Tagungen & Kolloquien

Fachtagungen an der Hochschule Koblenz (ab 2018)

Öffentlicher Fachvortrag mit Diskussion: Kein Mensch lernt digital! Oder: Über das Missverständnis von Medientechnik in Unterricht und in Lehrveranstaltungen, Prof. Dr. Ralf Lankau, Hochschule Offenburg, Mitglied des VDW. Veranstalter: Fachbereich Sozialwissenschaften und IIFD, 13. Mai 2019

Symposium Postmigration, Rechtspopulismus und Soziale Arbeit (in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Stefan Bundschuh), 10. Januar 2019; mit Niki Foroutan (Hauptvortrag „Postmigrationsgesellschaft – eine Gegenwartsverortung“),  Daniela Braun / Stephan Bundschuh / Lena Kreck / Eric Mührel (Kommentare)

Internationales Symposium Erweiterung des Menschenrechts auf Bildung – 2018 (Kooperation des FB Sozialwissenschaften  mit PoliTeknik – Zeynel Korkmaz Chief Editor), 27. Oktober 2018, mit Vernor Munoz, Michele Borelli, Armin Bernhard, Michael Winkler, Alexandre magno Tavares da Silva, Begona Lopez Cuesta, Studierende der HS Koblenz und via Skype Studierende und Gewerkschaftsvertreter*innen aus Indien, Sri Lanka, Brasilien und Chile

 

Veranstaltungsreihe Forschungs- und Fachkolloquium Soziale Arbeit und ihre Wissenschaften an der Hochschule Emden (2002-2016)

Soziale Arbeit 4.0. Wie viel Digitales verträgt Soziales?, 23. November 2016, Emden; mit Christian Helbig, Michael Brendel, Swenja Wütscher und Wilfried Nodes

Europa – Soziale Arbeit – Flüchtlingssituation. Zwischen Hysterie und Haltung, 11. November 2015, Emden; mit Walburga Hoff, Dieter Röh und Andreas Eis

Die 68er und die Soziale Arbeit, 31. Oktober und 1. November 2014, Emden; mit Reinhart Wolff, Christian Niemeyer, Sven Steinacker, Alex Aßmann, Bernd Dollinger und Matthias Rudolph, Michael Winkler, Markus Hundeck und Heinz Burghardt

Soziale Arbeit in Geschichten, 8./9. November 2013, Emden (ausgefallen aufgrund Erkrankung mehrerer Referent_innen)

Perspektiven sozialpädagogischer Forschung, 10. Oktober 2012, Kooperation mit dem Lehrstuhl für Sozialpädagogik KU Eichstätt-Ingolstadt; mit Michael Winkler, Susanne Maurer, Franz-Michael Konrad, Krassimir Stojanov, Liane Pluto und Tilman Thaler

Demokratie und Menschenrechte als theoretischer Bezugsrahmen Sozialer Arbeit, 4./5. November 2011, Emden; mit: Silvia Staub-Bernasconi, Michael Winkler, Fabian Kessl, Carsten Müller, Bernd Birgmeier, Nivedita Prasad

Auf dem Wege zu einer Theoriebildung der Sozialen Arbeit? Entwicklungstendenzen in der Sozialpädagogik und Sozialarbeitswissenschaft, 5./6. November 2010, Emden; mit: Nina Oelkers, Michael Winkler, Friedhelm Vahsen, Dieter Röh, Klaus-Dieter Scheer, Susanne Dungs, Carsten Müller, Bernd Birgmeier

Der Staat und die Soziale Arbeit, 6. November 2009, Emden; mit Kurt Faßbender, Renate Bieritz-Harder, Eva-Maria Rothenburg, Heinz Burghardt, Carsten Müller

Zum Personenverständnis in der Sozialen Arbeit und der Pädagogik, 14./15. November 2008, Emden; mit Renate Bieritz-Harder, Susanne Dungs, Uwe Gerber, Markus Hundeck, Carsten Müller, Fritz-Rüdiger Volz

Wissenschaftstheorie der Sozialarbeitswissenschaften, November 2004 in Emden; mit Petra Ludwig, Werner Obrecht, Anton Schlittmaier, Jürgen Rittberg, Bernd Birgmeier

Philosophische Grundlagen der Sozialen Arbeit, November 2003 in Emden; mit Susanne Dungs, Werner Obrecht, Ingrid Burdewick, Michael Nedler, Markus Hundeck

Soziale Arbeit und ihre Wissenschaften in der Postmoderne, November 2002 in Emden; mit: Rolf Sick, Heinz Burghardt, Carsten Müller, Markus Hundeck, Rolf Huschke-Rhein

 

Weitere Fachtagungen an der Hochschule Emden

Stärkung der Zivilgesellschaft. Perspektiven Deutsch-Israelischer Zusammenarbeit in Sozialer Arbeit, in Kooperation mit dem Sapir-College (Israel), dem DAAD und der Deutsch-Israelischen Gesellschaft, Emden, 13. April 2015

Fachtagung Ethik und Menschenbild der Sozialen Arbeit, November 2001 in Emden; Beiträge veröffentlicht in: Mührel, Eric (Hrsg.): Ethik und Menschenbild der Sozialen Arbeit, Essen 2003, mit Susanne Zeller, Yasemine Karakasoglu, Markus Hundeck, Jürgen Kühl, Rafael Capurro, Bernhard Haupert

Regionale Fachtagung: Hearing Schulsozialarbeit: Stand und Perspektivender Schulsozialarbeit, ein Treffen von Wissenschaft und Praxis, 8. November 2006, Emden; mit Anke Spieß u.a.